Für Neukunden: 20% Rabatt auf deine Erstbehandlung inklusive NeuroScan

"The spine impacts what the brain perceives" Dr. Heidi Haavik

Behandlungsablauf

Beweglicher. Leichter. Besser. Konzentrierter … 

Kann Chiropraktik dir und deiner Familie auch helfen? Die Antwort ist einfach: Lass dich einfach untersuchen.

Dein erster Besuch [Erstbesuch]

Wir machen eine ausführliche Anamnese und die anschließende Untersuchung beinhaltet neurologische Scans mit fortschrittlicher Technologie um beurteilen zu können wie dein Körper am besten heilen und in Balance kommen kann.

Wenn wir denken, dass Chiropraktik das Richtige für dich oder dein Kind ist, besprechen wir das weitere Vorgehen. Der Termin endet in der Regel mit der ersten sanften chiropraktischen Justierung.

Für den erster Termin solltest du dir etwa eine Stunde einplanen. 

Folgetermine [Justierungstermine]

Jedes Mal wenn wir uns sehen, führen wir einen manuellen Wirbelsäulencheck durch, um festzustellen ob und wo deine Wirbelsäule in Disbalance ist und wo justiert werden soll. Diese Folgetermine sind in der Regel Teil deines individuellen Chirozeit-Plans und dauern jeweils nur wenige Minuten.

Es gibt keine langfristigen Behandlungspläne, die über Jahre laufen. Bei Neupatienten sind in den ersten Wochen jedoch meist enger getaktete Justierungstermine sinnvoll. Wenn der Körper die jeweiligen Impulse dann von mal zu mal länger hält, stimmen wir Schritt für Schritt im Laufe der Behandlung die weiteren Termine individuell auf das ab, was für dich am besten ist. 

Wellness Care [Chiropraktik als gesunder Lifestyle]

Damit du und deine Wirbelsäule auch langfristig in Balance bleiben sind nach der intensiveren Erstphase monatliche Check-up (“Chiro Lifestyle”) Termine unser Ziel. 

Preisübersicht für Selbstzahler*

*Diese Sonderpreise gelten nur für gesetzlich Versicherte oder Selbstzahler, die Ihre Rechnung nicht bei der Beihilfe oder einer privaten (Zusatz-) Versicherung einreichen, denn leider übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für chiropraktische Justierungen in der Regel noch nicht.  Du bekommst eine einfache Pauschalrechnung, die sich nach keinem Gebührenkatalog richtet. Die Rechnung kann nicht bei der Versicherung zur Erstattung eingereicht werden.  

 Normal-Tarif (für privat Versicherte):

Dieser Tarif wird nach den Vorgaben der privaten Krankenkassen erstellt und ist damit oft komplett erstattungsfähig. Die Preise richten sich nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) und belaufen sich auf ca. €150,- für den Ersttermin und ca. €80,- für Folgetermine. Falls du Privatpatient bist oder eine Zusatzversicherung hast, erkundige dich bitte bei deiner Versicherung ob dort (Teile von den) Behandlungskosten erstattet werden.

 — Heilkundliche Tätigkeit ist von der Umsatzsteuer gemäß § 4 Nr.14 UStG befreit. Aus diesem Grund erhebe ich für diese Tätigkeiten keine Umsatzsteuer und weise diese folglich auch nicht aus. —

“Look well to the spine for the cause of disease.” — Hippocrates​